Wachsen

Ein beliebtes, aber auch gehasstes Mittel der Haarentfernung ist das Wachsen.

Enthaarungswachs wird vorrangig für die Bereiche Brust, Rücken und Gliedmaßen benutzt und ist leider auch nur eine temporäre Lösung.

Das Haar wird durch das Wachs aus der Wurzel herrausgerissen und verlängert das Nachwachsen der Haare bis auf 4 Wochen. Man unterscheidet zwei Arten von Wachs: Kalt- und Warmwachs. Letzteres wird mit einem Holzspachtel auf die zu bereinigenden Bereiche aufgetragen.

Nach Abkühlung verfestigt es sich und wird mit einem Ruck entgegengesetzt zur Haarwuchsrichtung abgezogen. Kaltwachs wird bereits fertig auf vorbereiteten Wachsstreifen angeboten und funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie Warmwachsstreifen.

Kategorien