Schönheitsoperationen

Wenn das von Gott gegebende äußere Erscheinungsbild den eigenen Ansprüchen nicht genügt, muss nachgeholfen werden.

Mit dem Stand der heutigen plastischen Chirurgie ist man in der Lage, fast jedes Körperteil zu verändern. Die beliebtesten Eingriffe werden im Bereich Brust, Bauch, Beine, Po und Nase vorgenommen. Operationen, die ohne Handlungsbedarf vorgenomemn werden, bzahlt die Krankenkasse nicht.

Hingegen schwere Verbrennungen oder Missbildungen, wie zum Beispiel eine amputierte Brust, zählen eindeutig in der Ermächtigungsbereich hinein.
Grundlegend sollte sich die Frage gestellt werden, ob es wirklich der Notwendigkeit entspricht, einen Eingriff in einen gesunden Organismus vornehmen zu lassen, da auch durchaus Komplikationen auftreten können.

Kategorien